Naturschutzgebiet Kühkopf-Knoblauchsaue

Des genoannt Naduschuddsgebiet is des greeßte in Hesse

des duhn so moan(s)che Leit alleweil vägesse

un wunnern si(s)ch, doass Audo foahrn dordd is väboode

aach net greelend brille noachem Genuss vom Roode.


Mä muss aach schtets uf de Wä(s)che bleiwe

net Umwelt väschmuddsend Posse dreiwe.

Aach de brodudsiert Mill daff dordd net leije

so kenne mä uns all de schee Nadur äfreie.

         (ein Video, 10m5s, über Landschaftseindrücke und einigen Tieren

          des Kühkopfes-Knoblauchsaue ist zu sehen unter

           https://youtu.be/NZA3enY6Z2c

 Übersetzung:Das genannte Naturschutzgebiet ist das größte in Hessen

dies tun so manche Leute immer vergessen

und wundern sich, dass Auto fahren dort ist verboten

auch nicht grölend brüllen nach dem Genuss vom Roten.

(Gemeint ist damit Rotwein trinken)


Man muss auch stets auf den Wegen bleiben

nicht Umwelt verschmutzende Possen treiben.

Auch der produzierte Müll darf dort nicht liegen

so können wir uns alle der schönen Natur erfreuen.  (auf hessisch reimt es sich richtig)